(JK) Die Bielefelder Tango-Bohème gibt sich kurz vor Karneval ein Stelldichein. Eine Nacht schwelgen wir am 22.02. ab 21.00 Uhr im Tangoschritt der späten 20er in einem der letzten architektonisch-gastronomischen Zeitzeugen; der Kultrestauration Bartsch. Vom musikalischen Conférencier des Abends, TJ Vagabundo gibt es eine ausgesuchte Mischung argentinischer und europäischer Tangokapellen, musikalischer Futurismen beliebtester Melodeien in teils elektrifiziertem Gewande und anderweitigen Kurzweil.

Die Direktion des Hauses weist zudem auf die Abendkarte bis 22.00 Uhr hin.

Abendgarderode ist ausdrücklich erwünscht 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen