Tango im Ahlener Herbst

(VK) „…dann wird es langsam wieder Herbst.“

Nach einer bezaubernd-schönen Nachtschicht am letzten Samstag, geht es nun in dieser Woche wieder zurück in die Ahlener Tangoklassen und auch die Bohemio-Practica Freigeisterstunde nimmt wieder Anschwung.

Am Mittwoch und Donnerstag finden wieder an gewohnten Terminen und Orten die Tangoklassen aller Niveaustufen statt. Die Auflistung dazu findet ihr wie immr im Reiter +++tango-ticker+++. Alle Teilnehmer seien gebeten, sich vor Kursstart über die Seiten der VHS Ahlen online oder telefonisch anzumelden; dies ermöglicht uns vorab eine bessere Planbarkeit. Inhaltliche Fragen bitte direkt an uns.

Zudem, um Erlerntes zu vertiefen, neues zu erlernen oder einfach als kleiner Nachmittagssalon für zwischendurch öffnet das Bohemio wieder für die Freigeisterstunde am Sontag (17.09.2017). Von 15.45 bis 19.00 sind wir für euch da, bieten Hilfestellung und geben euch zudem von 18.15 bis 19.00 einen kleinen Tangotrick (Salonstil- und Tricks des Mingo Pugliese (im verlinkten Video ein kleiner Vorgeschmack ab 01:10).

Wir, Vagabundo und Bohemio haben in diesem Herbst viel mit euch vor und freuen uns auf eine kreative Saison mit Euch.

Alles Liebe und eine schöne Woche

Euer

Jörn

 

Bohemios Kolumne: Vagabunte Welt

Hier geht’s zur neuen Kolumne des Bohemio…aus tagesaktuellem Anlass 😉

TanzLand 2017 – mit Vagabundo und Stravaganza

(VK) TanzLand 2017 – zwischen Ahlen, Dülmen und Emsdetten startet ab 20.10. mit dem diesjährigen Tanzfestival ein kreativer, tänzerischer Austausch. Auch Vagabundo und Stravaganza sind dieses Jahr mit Workshops vom 20.-22.10 am Start und freuen sich auf viele bewegende Momente mit euch.

Während Stravaganza sich mit Sacadas, Ganchos und Barridas beschäftigt, wird der Workshop Tango Vagabundo eine tänzerische Einführung in das System Vagabundo darstellen und ist auch für Teilnehmer, ohne tänzerische Vorkenntnisse geeignet, die in beiden Rollen grundlegende Themenwie Kontakt im Paar, Kreativität im Tanzfluss und das freie Spiel mit der Musik erleben möchten.

Anmeldungen zum Workshops bitte direkt an die Organisatoren des Festivals.

Viele Grüße und bis bald

Euer

Tango Vagabundo

Frischluftschwoof im Hinterhoof an diesem Freitag

(VK) Wir schwoofen weiter.

An diesem Freitag tanzen Vagabundo und Bohemio zum dritten Mal im Hof des Museums Wäschefabrik. In der lauschigen Atmosphäre der alten Fabrik wird der Hof zur Piste und die Industrie- zur Tanzkultur.

Gastronomisch versorgt mit leckeren Kleinigkeiten durch das Team um Cecilia Bartsch und sommerlichen Drinks (Tinto de Verano und Tango) schwoofen wir unter dem westfälischen Sternenhimmel zu einer flirrenden Classico- und Non-Mischung.

Vorab, von 18.45-19.45 könnt ihr für lau eure neugierigen Nichttänzerfreunde in einen Schnupperworkshop begleiten und anschließend direkt mit ihnen weitertanzen.

Bei schlechtem Wetter finden sämtliche Aktionen natürlich direkt im Bartsch statt.

Also, seid dabei und verlebt mit uns einen feinen, kleinen Abend in Bielefelds tänzerischen Kleinod:)

Viele Grüße und bis Freitag

Euer Vagabundo und Bohemio

Tänzerin / Darstellerin gesucht

 

(VK) Wir drehen weiter und durch…

Für einen neuen Kurzfilm, Die Bettdecke, frei nach der gleichnamigen Kurzgeschichte von Charles Bukowski suchen Purple Aki Pictures und Vagabundo noch eine weibliche Darstellerin mit Tangokenntnissen.

Bist du:

  • zwischen 20 und 35
  • bereits erfahren im schauspielerischen Bereich
  • heiß auf eine provokante Story
  • zeitlich im September / Oktober noch frei für den schönsten Dreh deines Lebens
  • eine Type!

Dann melde dich mit einem kurzen Schreiben und CV an info@tango-vagabundo.de

Viele Grüße

Vagabundo

Anfängerangebote nach den Sommerferien

(VK) Das Tango Vagbundo bietet nach den Sommerferien allen Interessierten, ob mit oder ohne tänzerische Vorkenntnisse die Möglichkeit, Tango Argentino in entspannter Form kennenzulernen:

  • 13.09.: der neue Tango I richtet sich mittwochs von 19.30-21.00 zur Prime-Time an alle, die noch nie Tango getanzt haben oder nach längerer Pause wieder mit den absoluten Grundstrukturen neu starten möchten. Ausgehend vom gemeinsamen Gehen des Paares zur Musik, erlernt das Paar, erste Basiselemente  des Tanzes und seine Grundtechnik, die es erlaubt, frei zur Musik zu tanzen. Anmeldung über die VHS-Ahlen; inhaltliche Fragen gerne direkt an info@tango-vagabundo.de (Pferdestall / Nebengebäude Altes Rathaus, Ahlen)
  • 13.09.: Für alle Tanzenden mit Tangovorkenntnissen (ca. 1 Jahr) oder wissbegierige Quereinsteiger bieten wir mit der Tango Mittelstufe ein Forum für viel Wiederholung und individuelle Hilfestellung an. Wir gestalten Basiselemente kreativ weiter, arbeiten an der Musikalität und öffnen die Türen verstärkt zur Improvisation. Mittwochs, 21.00-22.30, Pferdestall.
  • 20.10.: Tango Workshop im Rahmen des TanzLand Festivals in Ahlen. Geeignet für absolute Novizen, die beide Rollen kennenlernen möchten. Daher auch Einzelanmeldung ohne vorherige Rücksprache möglich. Anmeldung über www.tanzland-festival.de.
HansaTango II: mit dem Bohemio zurück nach St. Pauli

(VK) Leinen los und Reise Reise! Zum zweiten Mal bietet Bohemio die Exkursion HansaTango an. Fahrt mit uns vom 26.-29.10.2017 nach St. Pauli, trainiert euren Tanz mit Jörn, Lena und Marco in der Vormittagsklasse des La Yumba, kapert mit uns die Barkasse zur kleinen Alsterfahrt, besucht das Hafenmuseum und vor allem: entert mit uns die Hamburger Salons und lasst euch im Anschluss in das Nachtleben des Kiez entführen.

Den Anmeldebogen finden eingetragene Teilnehmer im Forum. Oder ordert ihn gleich hier per Mail an schneider@bohemio.de

Wir freuen uns auf ein kiezig-kantig-kreatives Tangowochende mit euch

Euer

Bohemio

 

Mingo Pugliese

(VK) Zum Tode von Mingo Pugliese erinnert das Vagabundo an einen Charaktertänzer und ein Unikat von Tangolehrendem. Mingo prägte, gemeinsam mit seiner Frau Esther ab den späten 1940ern den Tango und trug großen Anteil an seiner Renaissance, insbesondere in der Tangodidaktik Europas.

Das Vagabundo dankt Mingo und auch Esther Pugliese für tiefgreifende Lernerfahrungen und viele bleibende Erinnerungen.

Die Schritte vergehen, die Inspiration bleibt!

Es zieht seinen Hut mit großem Respekt,

Jörn Kitzhöfer

 

Neuer Salon in Bielefeld: Bohemios Bailongo im alten Augustus

(Foto: Schleef)

(VK) Frische Schritte in einer Bielefeder Kultadresse. Das ehemalige Augustus an der August-Bebel-Straße; über 30 Jahre galt die ehemalige Kneipe als Anlaufpunkt für die, sich ab den 1970ern entwickelnde junge Bielefelder Studentenszene. Hier wurde debattiert, gespielt, gefeiert. Nachdem 2013 der Zapfhahn zugedreht wurde, blieb es nicht lange still um das schöne, alte Haus. Mit dem Umzug des L’Arabesque, siedelte sich ein neuer Geheimtipp für tunesische Spezialitäten an und das Haus versprüht seitdem wieder eine offene, gemütliche Atmosphäre zwischen Biergarten, Schankraum und Speisesaal.

Nun ist es soweit: ab Juni ertönen an der August-Bebel auch Tangoklänge und treiben den Bielefelder Feierabend monatlich zum „Spaß am Dienstag“. Am 20.06.von 20.30-23.30 Uhr startet der Tangoclub Bohemio e.V. im Mini-Salon des L’Arabesque zum Bailongo Bohemio durch. Unter dem Kandelaber wird das Café zur kleinen Tangopiste. DJ Vagabundo (Jörn Kitzhöfer) mischt Tänzern und Zuschauern einen kokett-tänzelnden Cocktail zum Feierabend aus Classico, Nuevo und Non. Darüber hinaus hat der lauschige Biergarten im Hinterhof die Pforten geöffnet und die bezaubernde Abendkarte des L’Arabesque  sorgt für Glückseligkeit zur Wochenmitte!

Also, weitersagen, vorfreuen, mittänzeln! Bohemio freut sich auf eine Menge „Spaß am Dienstag“ mit Euch.

Viele Grüße euer Team um Bohemio, Vagabundo und L’Arabesque!

Bohemios neuer Einsteigerkurs ab 23.05. in Bielefeld

(VK) Die Chance für alle Neueinsteiger, Wiederholungstäter, Basisbegierigen und Rollenwechsler: Bohemios neuer Einsteigerkurs in Bielefeld startet am 23.05.2017 um 19.30.
Direkt online anmelden unter: http://bohemio.de/einsteiger/, weitersagen, vorfreuen und los geht’s.

Viele Grüße

Ihr/Euer
Vagabundo

Zur Werkzeugleiste springen